Kienberg Freudenstadt

720

Kienberg Freudenstadt

Der Kienberg liegt mit einer Höhe von 800 Metern über Normalnull wenige Kilometer nördlich der Stadt Freudenstadt im Schwarzwald sowie unweit der Grenze zu Frankreich. Das gesamte Areal ist autofrei. In der Region wird der Kienberg als Hausberg von Freudenstadt bezeichnet, da er von Einheimischen wie Besuchsgästen gern für Freizeitaktivitäten genutzt wird.

Aufgrund der ungestörten Atmosphäre ist der Kienberg begehrt für ausgedehnte Wander- und Fahrradtouren. Seine einladenden Wege machen ihn zu einem reizvollen Ziel für Besucher jeglicher körperlicher Verfassung.

Besonders attraktiv ist die Region um Freudenstadt auch, da sich neben dem Kienberg zahlreiche weitere Attraktionen auf dem Gebiet befinden. Neben einer Liegewiese für die wohlverdiente Pause nach einer Wanderung oder Radtour, gibt es eine Minigolf-Anlage, den Aussichtspunkt Friedrichsturm, ein Café zur Stärkung sowie eine Boccia-Bahn für gesellige Ausflüge. Wer sich für Kunst interessiert, sollte sich den Skulpturenpark nicht entgehen lassen. In den Sommermonaten Juni und Juli lohnt sich der Rosenweg für einen schönen Spaziergang. Die zahlreichen Rosen aus aller Herren Länder blühen zu dieser Zeit in voller Pracht und betören die Besucher mit ihrem Duft.

Der Kienberg Freudenstadt ist ein perfektes Ausflugsziel für jede Jahreszeit, da die Region immer einen besonderen Reiz versprüht und viel zu bieten hat. Die Aktivitäten in der freien Natur stärken den Kreislauf und lassen jeden Besucher durchatmen. Langeweile ist in der Gegend um Freudenstadt ein Fremdwort – der Schwarzwald empfängt seine Gäste mit allerlei Unterhaltung und Ausflugsmöglichkeiten.


Anfahrt & Kontakt

72250 Freudenstadt

Route anzeigen


Öffnungszeiten

Ganzjährig


Wissenswertes vor Ort

Parkplätze: Ja, nicht in unmittelbarer Nähe

Toiletten: Ja

Gastronomie: Essen & Trinken

Preise: