Norddeich

962

Norddeich

Norddeich ist ein Teil der Stadt Norden und befindet sich an der Nordsee. Ihm sind die Nordsee-Inseln vorgelagert und bieten sich daher als ideale Ausflugsziele von Norddeich an.
Norddeich verfügt über zahlreiche Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die sich als Ausgangspunkt für Unternehmungen eignen.

Das Stadtbild ist geprägt von vielen Sehenswürdigkeiten auf kleinem Raum, sodass alle Anlaufstellen gut zu Fuß erreichbar sind. Norddeich ist sehr familienfreundlich, aber auch für Paare ein schönes Ausflugsziel.

Im Automobil- und Spielzeugmuseum kommen kleine und große Jungs inmitten von Old- und Youngtimern, Bikes, sportlichen Autos sowie Spielzeug aus früheren Zeiten voll auf ihre Kosten. Rund 150 Exponate lohnen den Besuch, für den ein wenig Zeit eingeplant werden sollte, da es viel zu entdecken gibt.

Das Wahrzeichen von Norddeich sollte keinesfalls ausgelassen werden: Die Deichmühle beherbergt Müllereigeräte, die früher genutzt wurden und zeigt, auf welche Weise die Müllereien betrieben wurden.

Wer mit Kindern nach Norddeich reist und nach einer Unternehmung bei schlechtem Wetter sucht, ist im Kinderspielhaus perfekt aufgehoben. Drei Etagen, ausgestattet mit Hartgummibelag, Spielgeräten und Klettergerüsten, laden zum ausgiebigen Toben und Spielen ein. Ebenso besteht die Möglichkeit, den Geburtstag der Kleinen mit Zaubertricks, Clown-Shows und einem Puppentheater zu gestalten.

Ostfriesland ist bekannt für seine guten Tees, welche im Ostfriesischen Teemuseum in ihrem Anbau, der Trocknung und Verarbeitung genauer erläutert werden. Dies ist nicht nur für Teeliebhaber interessant, sondern auch für Kaffeetrinker, die offen für Neues sind. Im angrenzenden Tee-Shop können die Ostfriesen-Tees als Mitbringsel oder Souvenir für zuhause eingekauft werden.


Anfahrt & Kontakt

Badestraße 1

26506 Norden

Route anzeigen

Telefon:


Öffnungszeiten

Ganzjährig


Wissenswertes vor Ort

Parkplätze: Ja, in unmittelbarer Nähe

Toiletten: Ja

Gastronomie: Essen & Trinken

Preise: €€