Rotwildgehege Hirsau

936

Rotwildgehege Hirsau

Das Rotwildgehege Hirsau befindet sich knapp 25 Kilometer südlich von Pforzheim im Ort Calw. In dieser Region liegen mehrere attraktive Ausflugsziele, die alle in der Natur sind und sich bestens für die Freizeitgestaltung eignen.

Das ganzjährig geöffnete Rotwildgehege zeichnet sich durch seinen besonders natürlich gehaltenen Lebensraum aus, welcher große Vorteile für die Tiere bildet. Zwölf Rothirsche leben auf dreieinhalb Hektar Fläche und bekommen so nicht nur ausreichend Auslauf, sondern finden auch genügend Nahrung. Einmal pro Jahr erwarten sie Nachwuchs – dann ergänzen drei bis vier kleine Rothirsch-Kälber das Freigehege und sind ein besonderer Anziehungspunkt für Besucher jeden Alters.
Tierliebhaber dürfen im Herbst frische Eicheln und Kastanien mitbringen. Sie können entweder am Eingangsbereich des Geheges abgegeben oder selbstständig gefüttert werden. Dies ist besonders für Kinder ein tolles Erlebnis.

Auf Informationstafeln entlang der Wege im Rotwildgehege finden die Besucher wissenswerte Fakten über die dort lebenden Rothirsche. So ist beispielsweise auch bildhaft dargestellt, wie sich das Geweih eines Hirsches mit jeweils einem Monat Abstand zum nächsten Bild entwickelt.
Lehrer von Schulklassen dürfen ihre Schüler zum Gruppenunterricht im Gehege anmelden und haben so die Möglichkeit, den Naturkundeunterricht ins Freie zu verlegen.


Anfahrt & Kontakt

Wildbader Str. 11

75365 Calw

Route anzeigen


Öffnungszeiten

Ganzjährig


Wissenswertes vor Ort

Parkplätze: Ja, in unmittelbarer Nähe

Toiletten: Nein

Gastronomie: Nein

Preise: