Spielplatz Hirsau Schildkröte

499

Spielplatz Hirsau Schildkröte

Mitten im Kurpark in Calw-Hirsau liegt dieser Spielplatz, der neben vielen außergewöhnlichen Spielgeräten auch noch mit seinem ausgefallenen Namen aufhorchen lässt. Der Spielplatz ist nach der Tierart „Schildkröte“ benannt, was für die Zielgruppe der hier Spielenden im Alter zwischen 0 und 12 Jahren sicher besonders attraktiv klingt.

Anziehend wirken aber vor allem die hier zu findenden Spielgeräte, von denen gleich mehrere eher selten auf vergleichbaren Spielplätzen in Deutschland zu finden sind. So können die Kinder hier auf einer sogenannten „Nestschaukel“ schaukeln. Diese Schaukel lässt sich in alle Richtungen anschubsen und dreht sich dabei noch im Kreis. Außerdem hat der Spielplatz zwei Rutschen. Eine größere lange Rutsche, welche von einem Hügel herunterführt und eine kleinere Rutsche für die jüngeren Kinder. Im Kleinkindbereich gibt es bunte Federwippgeräte, ein Spielhaus, einen Sandkasten und einen kleinen Kletterturm. Auch eine Kleinkindschaukel, eine Kletterspinne für die größeren Kinder und unterschiedliche Wippe stehen auf dem Spielplatz Hirsau zur Verfügung.

Sollten die Kinder schon etwas größer sein, kann auf der ganzjährig nutzbaren Tischtennisplatte die eine oder andere Partie gespielt werden.

Für die Erwachsenen gibt es zudem ausreichend Bänke, um den Kindern beim Spielen zuzusehen. Einige sind auch mit Tischen ausgerüstet, sodass daran bequemes Picknicken möglich ist. Häufig gelobt wird der Spielplatz in Hirsau, da die umgebenden Bäume viel Schatten spenden. Außerdem ist er ziemlich groß von seiner Fläche, sodass auch bei viel Andrang jedes einzelne Kind zu seinem Spielspaß kommen wird. Weiteres Plus: Ausreichend Parkplätze finden sich direkt neben dem Spielplatz.


Anfahrt & Kontakt

Alte Kuranlagen 16

75365 Calw

Route anzeigen


Öffnungszeiten

Ganzjährig


Wissenswertes vor Ort

Parkplätze: Ja, in unmittelbarer Nähe

Toiletten: Nein

Gastronomie: Nein

Preise: