Wildgehege Pforzheim-Büchenbronn

1868

Wildgehege Pforzheim-Büchenbronn

Das Wildgehege in Pforzheim-Büchenbronn ist ein wunderschönes Ausflugsziel, welches sich im Süden von Pforzheim und oberhalb des Hermannsees befindet. Durch die herrliche Lage in der Natur lässt sich ein Besuch des Geheges hervorragend mit einem Spaziergang oder einer Fahrradtour verbinden. Angrenzende Wanderwege laden zum Erkunden der Umgebung ein.

Der Eintritt in das Wildgehege ist kostenfrei. Mufflons, Damhirsche und Wildschweine haben dort ihren Lebensraum und sind auf drei Gehege verteilt. Es besteht die Möglichkeit, die Tiere zu füttern. Hierfür steht ein Futterautomat zur Verfügung, der für einen kleinen Unkostenbeitrag von zwei Euro das geeignete Futter für die Wildtiere zur Verfügung stellt. Diese Einnahmen werden ausschließlich für die Erhaltung und Pflege des Wildgeheges verwendet – dienen also gleich zweifach einem guten Zweck.

Das Wildgehege ist ein perfekter Ort für Familien mit Kindern. Viele Infotafeln geben interessante Informationen zum natürlichen Lebensraum, der Lebensweise sowie der Ernährung und Fortpflanzung der dort lebenden Tiere. Das gepflegte Gehege ist ein ideales Ausflugsziel für Besucher jeden Alters, um sich zu erholen, Gutes zu tun und die friedlichen Tiere in freier Umgebung zu beobachten.


Anfahrt & Kontakt

Herrmannseeweg 5d

75180 Pforzheim

Route anzeigen

Telefon: nicht bekannt


Öffnungszeiten

Ganzjährig


Wissenswertes vor Ort

Parkplätze: Ja, in unmittelbarer Nähe

Toiletten: Ja

Gastronomie: Essen & Trinken

Preise: